Sicher­heit und vie­les mehr für Ihre Web­site oder Ihren Onlineshop

WORDPRESS-SERVICE

Das Rund­um-Sorg­los-Paket für Word­Press & WooCommerce

WordPress Wartung vom Profi

Laufende Betreuung, Support und maximale Sicherheit für WordPress

Mit Ihrer Word­Press Web­site nut­zen Sie das füh­ren­de, fle­xi­bels­te und aus unse­rer Sicht bes­te Con­tent-Manage­ment-Sys­tem. Mehr als 43% aller Web­sites welt­weit wur­den mitt­ler­wei­le mit Word­Press ent­wi­ckelt. Damit ist Word­Press mit einem Markt­an­teil von aktu­ell 62,7% das meist genutz­te unter den bekann­ten CMS. (Quel­le: w3techs.com und statista.com)

Eine moder­ne, benut­zer­freund­li­che und gut funk­tio­nie­ren­de Web­site ist heu­te uner­läss­lich für jedes Unter­neh­men. Damit Ihre Word­Press-Sei­te immer rei­bungs­los funk­tio­niert und sicher ist, sind regel­mä­ßi­ge War­tungs­ar­bei­ten wich­tig. Auch das The­ma Daten­schutz soll­ten Sie ernst neh­men, um sich vor Abmah­nun­gen zu schützen.

Wir bieten Sicherheit für Ihre WordPress Website!

Tech­ni­sche War­tung ✔   Schutz vor Angrif­fen ✔   Täg­li­cher Sicher­heits-Check ✔   Rechts­si­cher­heit ✔   Vie­le wei­te­re Leistungen

Profitieren Sie jetzt von unseren Leistungen für Ihre WordPress-Seite!

Sie wollen mehr zu unserem WordPress Wartungsangebot wissen?

WordPress gehackt oder kritischer Fehler?
Sie brauchen Hilfe bei technischen Problemen?

Kei­ne Panik! Wir hel­fen Ihnen schnell und unkompliziert!

Berei­ni­gung bei Hacks ✔   Behe­bung von Word­Press-Feh­lern ✔   Word­Press Hil­fe & Support ✔

Ihre WordPress-Seite wurde gehackt? 

Wir ken­nen uns bis ins Detail aus mit den Ver­zeich­nis­sen, Datei­en und der Daten­bank einer Word­Press-Instal­la­ti­on und kön­nen die­se pro­fes­sio­nell von Schad­code & Mal­wa­re berei­ni­gen. Wenn Ihre Word­Press Sei­te von einem Hack betrof­fen ist, hel­fen wir Ihnen ger­ne wei­ter. Im Rah­men unse­res Ser­vice sichern wir Ihre Web­site auch gegen zukünf­ti­ge Angrif­fe ab. Bei kei­nem Kun­den konn­ten wir bis­her seit der Betreu­ung durch uns einen erfolg­rei­chen Angriff ver­zeich­nen. Das spricht für die Effek­ti­vi­tät unse­rer Sicherheits­maß­nahmen. → Jetzt Hil­fe anfragen

WordPress Fehlerbehebung 

Sie haben tech­ni­sche Pro­ble­me mit Ihrer Word­Press-Sei­te?
Ein Klas­si­ker ist z.B. die Mel­dung “Es gab einen kri­ti­schen Feh­ler auf dei­ner Web­site”. Die­ser Feh­ler kann unter­schied­li­che Ursa­chen haben. Fast immer han­delt es sich um Inkom­pa­ti­bi­li­tä­ten zwi­schen der Word­Press-Ver­si­on, Plug­ins, dem The­me oder der PHP-Ver­si­on. Wenn Sie nicht alle Kom­po­nen­ten Ihrer Word­Press-Web­site regel­mä­ßig aktua­li­sie­ren, wird Ihnen das ver­mut­lich irgend­wann pas­sie­ren. Wir kön­nen schnell her­aus­fin­den, wor­an das Pro­blem liegt und es dann meist auch kurz­fris­tig behe­ben. Das gilt natür­lich auch für alle ande­ren Feh­ler auf Ihrer Sei­te. → Jetzt Hil­fe anfragen

WordPress Support & Entwicklung 

Sie brau­chen Hil­fe für Ihre Word­Press-Sei­te oder Ihren Woo­Com­mer­ce Shop?
Wir hel­fen bei der Lösung von tech­ni­schen Pro­ble­men sowie bei der lau­fen­den Pfle­ge und Wei­ter­ent­wick­lung. Irgend­et­was funk­tio­nert nicht? Es gibt Feh­ler­mel­dun­gen, mit denen Sie nichts anfan­gen kön­nen? Bevor Sie stun­den- oder tage­lang ver­zwei­feln, mel­den Sie sich doch bei uns. Nut­zen Sie Ihre Zeit sinn­vol­ler und las­sen das Pro­blem ein­fach schnell von einem Pro­fi behe­ben. Sie brau­chen zusätz­li­che Funk­tio­nen oder Inhal­te für Ihre Word­Press Web­sei­te oder Ihren Shop? Wenn Sie jetzt Unter­stüt­zung benö­ti­gen, sind wir ger­ne für Sie da! → Jetzt Hil­fe anfragen

Diese Leistungen bietet unser WordPress-Service:

Bis zu 24 täg­li­che Datensicherungen  Lau­fend alle Updates  Täg­li­cher Sicherheits-Check  24/7 Schutz vor Angriffen  Maxi­ma­le Rechtssicherheit  Moni­to­ring & Reporting  Page­speed Opti­mie­rung & Core Web Vitals  Goog­le MyBusi­ness Optimierung  Con­tent: Bil­der, Vide­os & mehr  Lizen­zen für Premium-Plugins  Sup­port & Entwicklung 

Hier bekommen Sie ein Rundum-Sorglos-Paket für Ihre WordPress Website!

Wir über­neh­men zuver­läs­sig die lau­fen­de tech­ni­sche War­tung Ihrer Word­Press-Sei­te bzw. Ihres Online­shops mit Woo­Com­mer­ce. Mit unse­ren Leis­tun­gen bie­ten wir Ihnen den maxi­ma­len Schutz und küm­mern uns dar­um, dass Ihre Web­site stets auf dem aktu­ells­ten Stand ist und ord­nungs­ge­mäß funktioniert.

Unser Ser­vice beinhal­tet bis zu 24 täg­li­che Daten­si­che­run­gen, lau­fen­de Updates, Rechts­si­cher­heit gemäß DSGVO, Schutz vor Angrif­fen, Opti­mie­rung der Lade­zei­ten sowie für wei­te­re Goog­le Kri­te­ri­en und noch vie­les mehr. 

Fin­den Sie hier das für Ihre Word­Press Sei­te pas­sen­de Paket und las­sen Sie uns die Arbeit machen! Ab sofort kön­nen Sie sich ent­spannt zurück­leh­nen und sich auf Ihr Geschäft kon­zen­trie­ren — wir küm­mern uns um Ihren Internetauftritt!

Natür­lich bera­ten wir Sie per­sön­lich und sagen Ihnen, wel­che Leis­tun­gen für Ihre Word­Press Web­site oder Ihren Shop not­wen­dig und sinn­voll sind. Ger­ne machen wir Ihnen auch ein indi­vi­du­el­les Angebot.

WordPress Wartungsvertrag: Günstig und individuell nach Ihren Wünschen

Ent­de­cken Sie jetzt alle Leis­tun­gen unse­rer Word­Press Wartungspakete!

Sie brauchen eine zuverlässige WordPress Agentur?

Wir sind seit vie­len Jah­ren spe­zia­li­siert auf die Ent­wick­lung, lau­fen­de War­tung und Betreu­ung von Word­Press Web­sites und Online­shops mit Woo­Com­mer­ce. Die­se Sys­te­me ken­nen wir bis ins kleins­te Detail und wis­sen, wor­auf es ankommt. Wir set­zen anspruchs­vol­le Pro­jek­te um und scheu­en kei­ne tech­ni­sche Her­aus­for­de­rung. Heu­te betreu­en wir mehr als 300 eige­ne Kun­den und sind auch Part­ner für Web­de­si­gner und Agen­tu­ren bei ihren Kundenprojekten. 

Was auch immer Sie sich vor­stel­len: Wir bera­ten Sie pra­xis­ori­en­tiert, erar­bei­ten mit Ihnen schnell und zuver­läs­sig die best­mög­li­che Lösung und Sie haben bei uns immer einen per­sön­li­chen Ansprech­part­ner. Sie füh­len sich ange­spro­chen? Dann soll­ten wir uns jetzt viel­leicht kennenlernen! 

Natür­lich sind wir bei Pro­ble­men, Fra­gen oder Wün­schen rund um Ihre Web­site per­sön­lich für Sie erreichbar!

Mel­den Sie sich bei uns!

Sie haben gera­de ein kon­kre­tes Pro­blem oder eine Fra­ge?
Dann sen­den Sie uns ger­ne eine ANFRAGE oder rufen Sie uns unter +49 (0) 8143 — 996 96 91 an.

Ihre Ansprech­part­ner:

Thomas Hoiboom

Tho­mas Hoiboom

Daniel Rank

Dani­el Rank

Wir sind die bei­den Geschäfts­füh­rer der Ammer­see Media GmbH. Mit unse­rem Team aus Word­Press-Exper­ten am schö­nen Ammer­see in Bay­ern haben wir uns auf die Ent­wick­lung, lau­fen­de War­tung, Per­for­mance-Opti­mie­rung, Sicher­heit und Daten­schutz für Word­Press-Web­sei­ten und Shops mit Woo­Com­mer­ce spe­zia­li­siert. Mit unse­rer Exper­ti­se unter­stüt­zen wir Sie ger­ne in die­sen Berei­chen. Kon­zen­trie­ren Sie sich auf Ihre Arbeit — wir küm­mern uns um Ihren Internetauftritt!

Das sagen unse­re Kunden:

Gerd Körnig
Gerd Körnig
Tur­bo­CAD
Deutsch­land
Wei­ter­le­sen
“Als einer der füh­ren­den Anbie­ter für CAD-Sys­te­me am deut­schen Markt haben wir eine gro­ße Reich­wei­te und vie­le Zugrif­fe auf unse­re Web­sei­te, inkl. Über­mitt­lung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten bei Bestell­vor­gän­gen oder Sup­port­an­fra­gen. Dem­entspre­chend legen wir gro­ßen Wert auf Daten­schutz, IT- und Rechts­si­cher­heit. Hier haben wir einen Part­ner gefun­den, der sich um alle wich­ti­gen The­men rund um unse­ren Online­auf­tritt kümmert.” 
Nadine Göthel
Nadine Göthel
Insel­ho­tel Langeoog
Wei­ter­le­sen
“Wir betrei­ben meh­re­re Hotels und Feri­en­häu­ser auf der Nord­see­insel Lan­ge­oog und hat­ten frü­her oft mit Hacks auf unse­ren Web­sei­ten zu kämp­fen. Seit wir euren Ser­vice nut­zen, haben wir kei­ne Pro­ble­me mehr. Wir sind sehr zufrie­den und füh­len uns von eurem Team rund­um bes­tens betreut. Bei allen Fra­gen steht uns immer ein per­sön­li­cher Ansprech­part­ner zur Verfügung.” 
Andreas Quast
Andre­as Quast
ver­si­che­rungs
vergleiche.de
Wei­ter­le­sen
„Seit mehr als 25 Jah­ren bie­ten wir Ver­si­che­rungs­ver­glei­che im Inter­net an und sind damit einer der ältes­ten Anbie­ter in die­sem Bereich. Nicht nur mit dem Relaunch unse­rer Web­sei­te durch das Ammer­see Media Team son­dern auch mit der lau­fen­den Betreu­ung sind wir äußerst zufrie­den. Wir müs­sen uns end­lich nicht mehr selbst um zeit­rau­ben­de tech­ni­sche Din­ge und um die Sicher­heit unse­rer Sei­te küm­mern. Die Page­speed Opti­mie­rung ist viel mehr als ein­fach nur gut.” 
Andreas Glöttner-Chyl
Andre­as Glött­ner-Chyl
Ani­Ca­nis
Wei­ter­le­sen
“Unser neu­er Online­shop wur­de per­fekt nach unse­ren Wün­schen umge­setzt. Seit­dem wird der Shop auch tech­nisch und inhalt­lich betreut, wei­ter­ent­wi­ckelt und lau­fend opti­miert. Auch eine schnel­le Lade­zeit war für uns sehr wich­tig. Das Ergeb­nis kann sich sehen las­sen. Bei Fra­gen oder Pro­ble­men ist immer jemand für uns erreich­bar und es wird sich sehr schnell dar­um geküm­mert. Sehr kom­pe­ten­tes und freund­li­ches Team. Hier macht die Zusam­men­ar­beit Spaß!” 
Frank Peter Dörner
Frank Peter Dörner
AIR-LAW Kanz­lei
für Luft­fahrt­recht
Wei­ter­le­sen
“Als mei­ne Inter­net­sei­te gehackt wur­de, haben Sie mir sofort gehol­fen und das Pro­blem schnell wie­der in Ord­nung gebracht. Seit Sie die Betreu­ung mei­ner Sei­te über­nom­men haben, muss ich mir kei­ne Sor­gen mehr machen. Die neu­en Sicher­heits­vor­keh­run­gen zei­gen Ihre Wir­kung und ich bekom­me jede Woche aus­führ­li­che Reports über alles, was auf mei­ner Sei­te passiert.” 
Reinhard Clauss
Reinhard Clauss
Dach­de­cke­rei
J. Clauss GmbH
Wei­ter­le­sen
“Von dem Ser­vice für mei­ne Web­site bin ich völ­lig begeis­tert! Es läuft alles von allei­ne und falls ich doch mal eine Fra­ge zur The­ma­tik habe, wird mir als Laie alles gedul­dig und ver­ständ­lich erklärt.” 
Ricarda Heitkämper
Ricarda Heitkämper
Rose­Quilts Shop
Wei­ter­le­sen
“Wir nut­zen den Ser­vice schon seit län­ge­rer Zeit und sind sehr zufrie­den. Nach­dem wir kürz­lich unse­ren Sitz von Deutsch­land nach Öster­reich ver­legt haben, waren natür­lich eini­ge Umstel­lun­gen in unse­rem Online­shop not­wen­dig, die alle schnell und zuver­läs­sig erle­digt wur­den. Adres­se, Bank­da­ten, Doku­men­te, Mehr­wert­steu­er­sät­ze, Ver­sand­kos­ten und so wei­ter. Auch das Impres­sum, die Daten­schutz­er­klä­rung, AGB und Wider­rufs­be­leh­rung wur­den sofort ent­spre­chend angepasst.” 
Stefan Vogler
Stefan Vogler
Süß­wa­ren, Con­fi­se­rie & Großhandel
Wei­ter­le­sen
“Alles läuft völ­lig rei­bungs­los und ich kann mich aus­schließ­lich um mein Geschäft küm­mern. Ehr­lich gesagt muss ich mir über­haupt kei­ne Gedan­ken mehr um mei­ne Inter­net­sei­te machen, da es so unkom­pli­ziert funktioniert.” 
Nicole Buck
Nicole Buck
GARTEN KUBUS
Wei­ter­le­sen
“Es ist für uns nach jah­re­lan­gen finan­zi­el­len Aus­beu­tun­gen und nerv­tö­ten­den Anbie­ter­wech­seln im Bereich WEB Opti­mie­rung fast schon wie ein Wun­der, dass jedes Anlie­gen immer so schnell, unkom­pli­ziert und pro­fes­sio­nell umge­setzt wird! Wir geben Euch eine 10 von 10! Es gibt eigent­lich nichts wo Ihr Euch nicht ran traut! Euer Sup­port ist abso­lut emp­feh­lens­wert. Wir füh­len uns sehr gut betreut und bera­ten. Bei Pro­ble­men fin­det Ihr immer eine zuver­läs­si­ge Lösung. DANKE!” 
Karen Prillwitz
Karen Prillwitz
transform4success
Wei­ter­le­sen
“Ich dach­te erst, es geht auch ohne Ser­vice, aber das Ein­spie­len der lau­fen­den Aktua­li­sie­run­gen, die ja oft auch sicher­heits­re­le­vant sind, hat mich über­for­dert. Und als dann mei­ne Sei­te tat­säch­lich gehackt wur­de, war ich ohne Euch auf­ge­schmis­sen. Ich kann Euren Ser­vice nur emp­feh­len, ein­fach klas­se! Ich kann mich um die Inhal­te küm­mern, Ihr macht den gan­zen Rest. Ihr seid ein tol­les Team.” 
Markus Huber
Markus Huber
Inte­rim Mana­ger Finance
Wei­ter­le­sen
“Nach­dem mei­ne neue Sei­te von Ihnen erstellt wur­de, war es mir natür­lich auch wich­tig, dass die­se lau­fend gewar­tet wird und vor allem auch zukünf­tig allen recht­li­chen Anfor­de­run­gen ent­spricht. Daher habe ich mich für den Ser­vice ent­schie­den und kann bis­her nur Posi­ti­ves berich­ten. Auch spon­ta­ne Ände­rungs­wün­sche wer­den immer schnell und unbü­ro­kra­tisch umgesetzt.” 
Vori­ger
Nächs­ter

Sie möch­ten sich auch end­lich kei­ne Sor­gen mehr um Ihre Word­Press-Sei­te oder Ihren Woo­Com­mer­ce-Shop machen?

Dann schi­cken Sie uns doch ein­fach eine unver­bind­li­che Anfra­ge oder rufen Sie uns unter +49 (0) 8143 — 996 96 91 an!
Wir wer­fen ger­ne kos­ten­los und unver­bind­lich einen ers­ten Blick auf Ihre Sei­te und sagen Ihnen, ob es kri­ti­sche Pro­ble­me gibt und wel­che Punk­te Sie ange­hen sollten.

Sie errei­chen uns tele­fo­nisch Mon­tag bis Frei­tag zwi­schen 10 und 18 Uhr (aus­ge­nom­men Fei­er­ta­ge in Deutsch­land bzw. im Bun­des­land Bay­ern).
Falls Sie ein­mal nur unse­ren Anruf­be­ant­wor­ter errei­chen, sind wahr­schein­lich alle Mit­ar­bei­ter gera­de in einem Kun­den­ge­spräch.
Hin­ter­las­sen Sie uns bit­te eine Nach­richt mit Ihren Kon­takt­da­ten. Wir mel­den uns schnellst­mög­lich bei Ihnen zurück!

Unser Service für WordPress & WooCommerce

Wartung für WordPress Webseite oder WooCommerce Onlineshop
WORDPRESS 
WOOCOMMERCE 
Basic
WordPress

290,- € / Jahr

oder 29,- € pro Monat*

Preis je Domain und zzgl. MwSt.

In die­sem Paket küm­mern wir uns lau­fend um die wich­tigs­ten tech­ni­schen Din­ge, die für jede Word­Press-Instal­la­ti­on essen­ti­ell sind, damit sie rei­bungs­los funk­tio­niert.

Zusätz­lich füh­ren wir einen täg­li­chen Scan auf Schad­code und even­tu­el­le Sicher­heits­lü­cken durch.

PLUS
WordPress

690,- € / Jahr

oder 69,- € pro Monat*

Preis je Domain und zzgl. MwSt.

Die­ses Paket deckt zusätz­lich recht­li­che und wich­ti­ge sicher­heits­re­le­van­te The­men ab.

Unse­re kla­re Emp­feh­lung für
Fir­men-Web­sites und Onlineshops!

PREMIUM
WordPress

1.490,- € / Jahr

oder 149,- € pro Monat*

Preis je Domain und zzgl. MwSt.

* Die monat­li­che Zah­lung bie­ten wir nur im Rah­men eines Last­schrift­ein­zugs mit SEPA-Man­dat an.

Sie betrei­ben meh­re­re Web­sei­ten oder Online­shops? Ger­ne machen wir Ihnen ein indi­vi­du­el­les Angebot.

Bei Web­sites oder Shops mit kom­ple­xen Inte­gra­tio­nen sind die hier ange­bo­te­nen War­tungs­pa­ke­te ggf. nicht aus­rei­chend. Dies bezieht sich ins­be­son­de­re auf indi­vi­du­el­le Schnitt­stel­len zu exter­nen Sys­te­men (z.B. Waren­wirt­schafts­sys­te­me, CRM, Anbin­dun­gen an exter­ne Ver­kaufs­platt­for­men), die lau­fend gewar­tet wer­den müs­sen oder inte­grier­te LMS für Online-Kur­se (z.B. Lern­Da­sh oder ähn­li­che Sys­te­me). Dazu machen wir Ihnen ger­ne ein indi­vi­du­el­les Angebot.

Basic
WooCommerce

690,- € / Jahr

oder 69,- € pro Monat*

Preis je Domain und zzgl. MwSt.

In die­sem Paket küm­mern wir uns lau­fend um die wich­tigs­ten tech­ni­schen Din­ge, die für jede Word­Press-Instal­la­ti­on essen­ti­ell sind, damit sie rei­bungs­los funk­tio­niert.

Zusätz­lich füh­ren wir einen täg­li­chen Scan auf Schad­code und even­tu­el­le Sicher­heits­lü­cken durch.

PLUS
WooCommerce

1.190,- € / Jahr

oder 119,- € pro Monat*

Preis je Domain und zzgl. MwSt.

Die­ses Paket deckt zusätz­lich recht­li­che und wich­ti­ge sicher­heits­re­le­van­te The­men ab.

Unse­re kla­re Emp­feh­lung für
Fir­men-Web­sites und Onlineshops!

PREMIUM
WooCommerce

2.490,- € / Jahr

oder 249,- € pro Monat*

Preis je Domain und zzgl. MwSt.

* Die monat­li­che Zah­lung bie­ten wir nur im Rah­men eines Last­schrift­ein­zugs mit SEPA-Man­dat an.

Sie betrei­ben meh­re­re Web­sei­ten oder Online­shops? Ger­ne machen wir Ihnen ein indi­vi­du­el­les Angebot.

Bei Web­sites oder Shops mit kom­ple­xen Inte­gra­tio­nen sind die hier ange­bo­te­nen War­tungs­pa­ke­te ggf. nicht aus­rei­chend. Dies bezieht sich ins­be­son­de­re auf indi­vi­du­el­le Schnitt­stel­len zu exter­nen Sys­te­men (z.B. Waren­wirt­schafts­sys­te­me, CRM, Anbin­dun­gen an exter­ne Ver­kaufs­platt­for­men), die lau­fend gewar­tet wer­den müs­sen oder inte­grier­te LMS für Online-Kur­se (z.B. Lern­Da­sh oder ähn­li­che Sys­te­me). Dazu machen wir Ihnen ger­ne ein indi­vi­du­el­les Angebot.

Ihr persönliches Angebot zur WordPress Wartung, Sicherheit, Entwicklung und mehr.

Jetzt unverbindliche Anfrage senden!

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten fin­den Sie in unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung.

Pro­fes­sio­nel­le Betreu­ung und Sicher­heit für WordPress

WordPress Wartung: Ein wichtiger Aspekt für den reibungslosen Betrieb Ihrer Website

Word­Press ist eines der belieb­tes­ten Con­tent-Manage­ment-Sys­te­me der Welt und wird von Mil­lio­nen von Web­sites ver­wen­det. Doch wie jedes ande­re Sys­tem erfor­dert auch Word­Press regel­mä­ßi­ge War­tung, um ein­wand­frei zu funk­tio­nie­ren und sicher zu blei­ben. Wird eine Word­Press-Sei­te nicht lau­fend aktua­li­siert, wer­den frü­her oder spä­ter tech­ni­sche Pro­ble­me auf­tre­ten oder bestehen­de Sicher­heits­lü­cken von Angrei­fern ausgenutzt.

Word­Press als meist­ge­nutz­tes Con­tent-Manage­ment-Sys­tem für Web­sites und Online­shops ist natür­lich ein sehr belieb­tes Angriffs­ziel für Hacker. Da es sich bei Word­Press um eine Open-Source-Lösung han­delt, kann jeder den Quell­code ein­se­hen und gezielt nach Sicher­heits­lü­cken suchen. Word­Press wird zwar ste­tig wei­ter­ent­wi­ckelt, was jedoch unter ande­rem auch dazu führt, dass immer wie­der neue Sicher­heits­lü­cken ent­ste­hen kön­nen, die Hacker für geziel­te Angrif­fe auf eine Viel­zahl von Sei­ten nut­zen. Bekannt gewor­de­ne Sicher­heits­pro­ble­me wer­den aber meist sehr schnell durch neue Updates behoben. 

Aus die­sem Grund ist es äußerst wich­tig, dass die Word­Press-Ver­si­on sowie The­mes und Plug­ins immer aktu­ell gehal­ten und alle ver­füg­ba­ren Updates regel­mä­ßig instal­liert wer­den. Für den Ernst­fall ist es sehr von Vor­teil, immer eine aktu­el­le Daten­si­che­rung sei­ner Web­sei­te inkl. der Daten­bank zu haben, die bei tech­ni­schen Pro­ble­men unkom­pli­ziert wie­der­her­ge­stellt wer­den kann. Dass bei einem Shop mit täg­li­chen Bestel­lun­gen ein “monat­li­ches oder jähr­li­ches Back­up” nicht reicht, dürf­te klar sein. Ach­ten Sie daher bei einem Word­Press War­tungs­an­ge­bot u.a. dar­auf, wie häu­fig Updates und Back­ups gemacht werden.

Word­Press War­tung umfasst alle Maß­nah­men, die not­wen­dig sind, um Ihre Web­site auf dem neu­es­ten Stand zu hal­ten. Dazu gehö­ren die regel­mä­ßi­ge Aktua­li­sie­rung von Plug­ins und The­mes, das Über­prü­fen von Sicher­heits­ein­stel­lun­gen und das Back­up Ihrer Web­site. Eine regel­mä­ßi­ge War­tung ist wich­tig, um sicher­zu­stel­len, dass Ihre Web­site sicher und sta­bil läuft und um poten­zi­el­le Pro­ble­me im Vor­feld zu vermeiden.

Eine nicht gewar­te­te Word­Press-Web­site kann anfäl­li­ger für Hacker­an­grif­fe, Feh­ler und abstür­zen­de Plug­ins sein. Außer­dem kann eine ver­al­te­te Web­site dazu füh­ren, dass sie lang­sa­mer lädt und somit für Besu­cher unat­trak­tiv wird. Schlech­te User Expe­ri­ence kann zu einem Rück­gang des Traf­fic, einer schlech­te­ren Plat­zie­rung bei Goog­le und letzt­end­lich zu einem Ver­lust von Umsatz führen.

Um dies zu ver­mei­den, emp­feh­len wir Ihnen, regel­mä­ßig War­tungs­ar­bei­ten an Ihrer Word­Press-Web­site durch­zu­füh­ren. Wir küm­mern uns mit unse­ren War­tungs­dienst­leis­tun­gen dar­um, Ihre Web­site immer auf dem neu­es­ten Stand zu hal­ten. Dies kann Ihnen Zeit und Stress erspa­ren und sicher­stel­len, dass Ihre Web­site immer sicher und sta­bil läuft.

Die regel­mä­ßi­ge War­tung Ihrer Word­Press-Web­site ist ent­schei­dend für ihre Sicher­heit, Leis­tung und Aktua­li­tät. Es gibt vie­le ver­schie­de­ne Aspek­te, die bei der War­tung zu berück­sich­ti­gen sind, wie z.B. Siche­run­gen, Updates, Über­prü­fung von Links und Spam-Kom­men­ta­ren, Über­prü­fung der Sicher­heits­ein­stel­lun­gen, Über­wa­chung von Feh­lern, Opti­mie­rung von Bil­dern und Über­prü­fung der Barrierefreiheit.

Durch die regel­mä­ßi­ge War­tung kön­nen Sie sicher­stel­len, dass Ihre Web­site immer pro­blem­los funk­tio­niert und poten­zi­el­le Pro­ble­me im Vor­feld ver­mei­den. Inves­tie­ren Sie in eine regel­mä­ßi­ge War­tung Ihrer Word­Press-Web­site, um sicher­zu­stel­len, dass Ihre Web­site immer auf dem neu­es­ten Stand ist und Besu­cher opti­mal bedient werden.

Neben der lau­fen­den tech­ni­schen War­tung Ihrer Word­Press-Sei­te küm­mern wir uns ger­ne auch um die inhalt­li­che Pfle­ge und Wei­ter­ent­wick­lung. Ein­fach ein Rund­um-Sorg­los-Paket für Ihre Word­Press-Web­site - von einer pro­fes­sio­nel­len Word­Press-Agen­tur zu fai­ren und trans­pa­ren­ten Prei­sen. Alle zusätz­li­chen Leis­tun­gen rech­nen wir minu­ten­ge­nau ab. Bei uns zah­len Sie kei­ne vol­le Stun­de für 10 Minu­ten Arbeit.

Hier fin­den Sie eine aus­führ­li­che Beschrei­bung aller Leis­tun­gen in unse­ren WordPress-Wartungspaketen:

Häufige Fragen zur WordPress Wartung & Entwicklung

War­um soll­ten Sie Ihre Word­Press-Sei­te pro­fes­sio­nell war­ten las­sen?
Wie fin­den Sie den rich­ti­gen Dienst­leis­ter für die Word­Press-War­tung oder Erstel­lung Ihrer Web­site?
Hier fin­den Sie Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen.

Ger­ne bera­ten wir Sie dazu auch tele­fo­nisch — kos­ten­los und völ­lig unverbindlich.

Warum ist regelmäßige WordPress Wartung wichtig?

Sicher­heit für WordPress

Ein wich­ti­ges Argu­ment für die regel­mä­ßi­ge War­tung Ihrer Word­Press-Web­site ist die Sicher­heit. Word­Press als ver­brei­tets­tes CMS ist ein belieb­tes Angriffs­ziel für Hacker und Mal­wa­re-Atta­cken. Eine nicht gewar­te­te Web­site kann anfäl­lig für Sicher­heits­lü­cken sein, die es Hackern ermög­li­chen, Zugriff auf Ihre Web­site zu erhal­ten und sie zu beschä­di­gen. Durch regel­mä­ßi­ge War­tung kön­nen Sie sicher­stel­len, dass Ihre Web­site sicher und geschützt ist. Wir küm­mern uns mit unse­ren Maß­nah­men um den best­mög­li­chen Schutz für Ihre WordPress-Seite.

Bes­se­re Leis­tung für WordPress

Die Leis­tung Ihrer Word­Press-Web­site ist ein wei­te­rer wich­ti­ger Fak­tor. Eine nicht gewar­te­te Web­site kann lang­sam wer­den, was zu einer schlech­ten Benut­zer­er­fah­rung füh­ren kann. Außer­dem kann eine lang­sa­me Web­site Ihre Such­ma­schi­nen­ran­kings nega­tiv beein­flus­sen, da Goog­le und ande­re Such­ma­schi­nen bevor­zugt schnell laden­de Web­sites anzei­gen. Durch regel­mä­ßi­ge War­tung kön­nen Sie sicher­stel­len, dass Ihre Web­site schnell und rei­bungs­los läuft. Durch das Ent­fer­nen von unnö­ti­gen Daten, das Opti­mie­ren von Bil­dern und das Über­prü­fen von Feh­lern kann die Leis­tung Ihrer Web­site ver­bes­sert wer­den. Wir bie­ten Ihnen pro­fes­sio­nel­le Tools, die sich auto­ma­ti­siert um die wich­tigs­ten Per­for­mance-Maß­nah­men für Ihre Sei­te kümmern.

Aktua­li­tät Ihrer WordPress-Seite

Word­Press wird stän­dig wei­ter­ent­wi­ckelt und aktua­li­siert. Neue Ver­sio­nen ent­hal­ten oft wich­ti­ge Sicher­heits- und Leis­tungs­ver­bes­se­run­gen. Wenn Sie Ihre Word­Press-Web­site nicht regel­mä­ßig war­ten, lau­fen Sie Gefahr, dass Ihre Web­site mit ver­al­te­ter Soft­ware arbei­tet und somit anfäl­lig für Sicher­heits­lü­cken und Leis­tungs­pro­ble­me ist. Durch regel­mä­ßi­ge War­tung blei­ben Sie auf dem neu­es­ten Stand und kön­nen die neu­es­ten Funk­tio­nen und Ver­bes­se­run­gen nut­zen. Bekannt gewor­de­ne Sicher­heits­lü­cken wer­den meist sehr schnell durch durch das nächs­te Update beho­ben. Wich­tig ist dann, die­ses schnell zu installieren.

Ver­mei­dung von Aus­fall­zei­ten und Kosteneinsparung

Durch regel­mä­ßi­ge War­tung kön­nen poten­zi­el­le Pro­ble­me recht­zei­tig iden­ti­fi­ziert und beho­ben wer­den, bevor sie zu grö­ße­ren Pro­ble­men und Aus­fall­zei­ten füh­ren. Dadurch kön­nen Sie teu­re Repa­ra­tu­ren oder einen schlimms­ten­falls gar not­wen­di­gen Neu­auf­bau Ihrer Web­site vermeiden. 

Was sollte bei der WordPress Wartung beachtet werden?

Word­Press Datensicherungen

Eine regel­mä­ßi­ge Siche­rung Ihrer Word­Press-Web­site ist uner­läss­lich. Im Fal­le eines Pro­blems kön­nen Sie so schnell und ein­fach Ihre Web­site wie­der­her­stel­len. Es gibt ver­schie­de­ne Plug­ins, mit denen Sie regel­mä­ßi­ge Back­ups auto­ma­tisch durch­füh­ren kön­nen. Stel­len Sie sicher, dass Sie die Back­ups auf einem siche­ren exter­nen Ser­ver bzw. Spei­cher­ort spei­chern. In unse­rem Word­Press-Ser­vice bie­ten wir Ihnen bis zu 24 täg­li­che Back­ups Ihrer Web­site auf einem siche­ren exter­nen Ser­ver. Alle Back­ups blei­ben immer für 90 Tage gespei­chert. So kann jeder­zeit ein belie­bi­ger Stand Ihrer Word­Press-Sei­te aus die­sem Zeit­raum wie­der ein­ge­spielt wer­den. Selbst wenn Ihre Sei­te tat­säch­lich ein­mal gehackt und inten­siv mit Schad­code infi­ziert wird, ist es damit ohne gro­ßen Auf­wand mög­lich, alle Datei­en und die Daten­bank aus einem sau­be­ren Back­up vor dem Angriff wie­der her­zu­stel­len.
Aber Ach­tung: Die meis­ten Back­up-Plug­ins über­schrei­ben zwar die Datei­en und Daten­bank­ein­trä­ge, die zum Zeit­punkt des Back­ups vor­han­den waren. Oft­mals ist es aber auch so, dass Hacker neue, zusätz­li­che Datei­en in Ver­zeich­nis­sen instal­lie­ren oder neue Daten­bank­ein­trä­ge schrei­ben. Die­se blei­ben dann trotz­dem erhal­ten! Nach einem Hack ist es daher unbe­dingt not­wen­dig, die Daten­bank und Ver­zeich­nis­se manu­ell zu prü­fen, sämt­li­che ver­däch­ti­ge Ein­trä­ge und Datei­en zu löschen und erst anschlie­ßend das Back­up ein­zu­spie­len. Sonst kön­nen wei­ter­hin bös­ar­ti­ge Scrip­te auf dem Ser­ver schlum­mern, die wei­ter­hin Schad­code aus­füh­ren oder sofort wie­der neue Angrif­fe ermög­li­chen. Wir ken­nen uns damit aus und berei­ni­gen Ihren Ser­ver nach einem Angriff und küm­mern uns dar­um, dass Ihre Sei­te in Zukunft sicher bleibt.

Word­Press Updates

Hal­ten Sie Ihre Word­Press-Web­site auf dem neu­es­ten Stand, indem Sie regel­mä­ßig Updates durch­füh­ren. Dies beinhal­tet sowohl Word­Press-Updates als auch Plug­in-Updates. Ver­ges­sen Sie auch nicht, dass Sie Ihre The­mes aktua­li­sie­ren müs­sen. Über­prü­fen Sie regel­mä­ßig, ob neue Updates ver­füg­bar sind und füh­ren Sie die­se im Dash­board durch. Beach­ten Sie dabei auch, dass für Pre­mi­um-The­mes eine gül­ti­ge Lizenz not­wen­dig ist, um regel­mä­ßi­ge Updates zu erhal­ten. Vor jedem Update soll­ten Sie zur Sicher­heit immer ein Back­up Ihrer Word­Press-Sei­te erstel­len, das Sie bei evtl. auf­tre­ten­den Feh­lern wie­der her­stel­len können.

Es ist wich­tig, regel­mä­ßig die Links auf Ihrer Word­Press-Web­site zu über­prü­fen. Es gibt ver­schie­de­ne Plug­ins, die Ihnen dabei hel­fen kön­nen. Feh­ler­haf­te Links kön­nen die Benut­zer­er­fah­rung beein­träch­ti­gen und Ihre Such­ma­schi­nen­ran­kings nega­tiv beein­flus­sen. In unse­rem War­tungs­ser­vice kön­nen wir Ihnen die lau­fen­de auto­ma­ti­sche Prü­fung von Links mit anbieten.

Berei­ni­gung von Word­Press Datenbanken

Im Lau­fe der Zeit kann die Daten­bank Ihrer Word­Press-Web­site unnö­tig auf­ge­bläht wer­den. Dies kann dazu füh­ren, dass Ihre Web­site lang­sa­mer wird und mög­li­cher­wei­se Abstür­ze oder Feh­ler ver­ur­sacht. Es ist wich­tig, Ihre Daten­bank regel­mä­ßig zu berei­ni­gen, um sicher­zu­stel­len, dass sie effi­zi­ent und rei­bungs­los läuft. Es gibt ver­schie­de­ne Plug­ins, mit denen Sie Ihre Daten­bank berei­ni­gen kön­nen. Ger­ne über­neh­men wir auch das regel­mä­ßig für Sie.

Ent­fer­nung von Spam-Kom­men­ta­ren in WordPress

Spam-Kom­men­ta­re sind nicht nur ärger­lich, son­dern kön­nen auch nega­ti­ve Aus­wir­kun­gen auf Ihre Such­ma­schi­nen­ran­kings haben. Es ist wich­tig, Spam-Kom­men­ta­re regel­mä­ßig zu ent­fer­nen, um sicher­zu­stel­len, dass Ihre Web­site sau­ber und ordent­lich bleibt. Damit Spam-Kom­men­ta­re nicht auto­ma­tisch auf Ihrer Web­site erschei­nen, emp­feh­len wir die Ein­stel­lung, Kom­men­ta­re erst nach Geneh­mi­gung freizuschalten.

Über­wa­chung von Feh­lern in WordPress

Es ist wich­tig, Feh­ler auf Ihrer Word­Press-Web­site schnell zu erken­nen und zu behe­ben. Über­wa­chen Sie Ihre Web­site regel­mä­ßig auf Feh­ler und Abstür­ze. Es gibt ver­schie­de­ne Tools und Plug­ins, die dabei hel­fen kön­nen, Feh­ler zu pro­to­kol­lie­ren, schnell zu erken­nen und zu behe­ben. Wir kön­nen Ihnen ein lau­fen­des Moni­to­ring Ihrer Web­site anbie­ten, bei dem wir tech­ni­sche Pro­ble­me und Down­ti­mes erken­nen und schnell dar­auf reagie­ren können.

Opti­mie­rung von Bil­dern und Lade­zei­ten Ihrer WordPress-Seite

Bil­der sind ein wich­ti­ger Bestand­teil jeder Web­site, aber sie kön­nen auch dazu füh­ren, dass Ihre Web­site lang­sam lädt. Opti­mie­ren Sie Ihre Bil­der, indem Sie sie in der rich­ti­gen Grö­ße und Auf­lö­sung spei­chern und sie mit einem Kom­pres­si­ons-Plug­in opti­mie­ren und auch in Datei­for­ma­ten wie webp für moder­ne Brow­ser ver­füg­bar machen. Auch die Bild­kom­pri­mie­rung und wei­te­re Maß­nah­men zur Per­for­mance-Opti­mie­rung bie­ten wir in unse­ren Word­Press-War­tungs­pa­ke­ten an.

Bar­rie­re­frei­heit für Word­Press und WooCommerce

Es ist wich­tig, dass Ihre Word­Press-Web­site für alle Benut­zer zugäng­lich ist, ein­schließ­lich Men­schen mit Behin­de­run­gen. Über­prü­fen Sie regel­mä­ßig die Bar­rie­re­frei­heit Ihrer Web­site und stel­len Sie sicher, dass sie den Richt­li­ni­en für Bar­rie­re­frei­heit ent­spricht. Die Bar­rie­re­frei­heit ist mitt­ler­wei­le auch ein wich­ti­ger Ran­king­fak­tor bei Goog­le und wird für die meis­ten Online­shops ab 2025 Pflicht. Küm­mern Sie sich recht­zei­tig um die ent­spre­chen­den Anpas­sun­gen. Ger­ne bera­ten wir Sie dazu.

Worauf sollte ich bei der Auswahl eines WordPress Wartungsvertrags achten?

Wer ist für mich der rich­ti­ge Anbie­ter für die WordPress-Wartung?

Zahl­rei­che Agen­tu­ren oder Web­de­si­gner bie­ten mitt­ler­wei­le War­tungs­ver­trä­ge für Word­Press an. Das haben Sie viel­leicht bei Ihrer Recher­che über Goog­le oder ande­re Kanä­le schon fest­ge­stellt. Bei der Viel­zahl an Ange­bo­ten ist es natür­lich nicht ganz ein­fach, den für sich pas­sen­den Anbie­ter zu fin­den. Ein Ange­bot für 10 Euro im Monat muss nicht unbe­dingt pau­schal schlecht sein — aber hier soll­te man dann etwas genau­er hin­schau­en. Sehen Sie sich vor­ab den genau­en Leis­tungs­um­fang und wei­te­re Details an. Daher möch­ten wir Ihnen hier ein paar Rat­schlä­ge an die Hand geben, auf wel­che Punk­te Sie bei der Aus­wahl eines Anbie­ters für die War­tung Ihrer Word­Press-Web­site oder Ihres Woo­Com­mer­ce-Shops ach­ten soll­ten. Hier gibt es eini­ge Aspek­te, ange­fan­gen vom War­tungs­in­ter­vall, über die Erreich­bar­keit bis hin zu recht­li­chen Themen.

Inter­vall der Wartung

Bei den Ange­bo­ten soll­ten Sie dar­auf ach­ten, wie regel­mä­ßig Daten­si­che­run­gen und Updates gemacht wer­den. Vie­le Ange­bo­te ent­hal­ten Back­ups und Updates nur ein­mal monat­lich, quar­tals­wei­se oder in noch län­ge­ren Zeit­ab­stän­den. Je län­ger kei­ne Back­ups und Updates gemacht wer­den, des­to höher ist das Risi­ko von even­tu­el­len Daten­ver­lus­ten und erfolg­rei­chen Angrif­fen auf Ihre Seite.

Für Word­Press selbst gibt es erfah­rungs­ge­mäß 1 bis 3 Updates monat­lich, mit denen u.a. bekannt gewor­de­ne Sicher­heits­lü­cken geschlos­sen wer­den. Bei Word­Press-The­mes sind die Inter­val­le der Updates je nach Anbie­ter sehr unter­schied­lich. Je mehr Plug­ins Sie auf Ihrer Sei­te nut­zen, des­to mehr soll­ten Sie auf lau­fen­de Updates wert legen, da es hier oft sogar meh­re­re sicher­heits­re­le­van­te Updates pro Woche gibt.

Wenn Sie also Ihre Web­site oder Ihren Shop nur alle paar Wochen oder Mona­te aktua­li­sie­ren, gehen Sie ein ent­spre­chen­des Sicher­heits­ri­si­ko ein. Das muss jetzt zwar nicht bedeu­ten, dass Ihre Sei­te des­we­gen mor­gen gehackt wird — aber zu 100% aus­schlie­ßen lässt sich die Gefahr nicht. Ohne gleich den Teu­fel an die Wand malen zu wol­len: Stel­len Sie sich vor, Sie betrei­ben einen Shop mit täg­li­chen Bestel­lun­gen… das letz­te Back­up liegt 4 Wochen zurück und die Daten aus dem Zeit­raum kön­nen nicht wie­der her­ge­stellt wer­den — weil die letz­te Daten­si­che­rung eben lei­der vor 4 Wochen war… Die Kos­ten für eine pro­fes­sio­nel­le Berei­ni­gung des Sys­tems nach einem Hack kön­nen auch schnell deut­lich mehr sein als die für einen War­tungs­ver­trag oder sogar die Kos­ten der Erstel­lung Ihrer Sei­te übersteigen.

Je län­ger kei­ne Updates erfol­gen, des­to höher ist auch die Gefahr von spä­te­ren Inkom­pa­ti­bi­li­tä­ten ein­zel­ner Kom­po­nen­ten unter­ein­an­der, die dann zu uner­wünsch­ten Feh­lern füh­ren kön­nen. Der eher nicht ganz so ernst­ge­mein­te Spruch unter Ent­wick­lern “Never touch a run­ning sys­tem” ist in Sachen Word­Press jeden­falls kein guter Rat.

Wir emp­feh­len Ihnen, alle Kom­po­nen­ten Ihrer Web­site lau­fend zu aktua­li­sie­ren, sobald die Updates zur Ver­fü­gung ste­hen. In unse­rem Ser­vice erhal­ten Sie alle Updates ein­mal wöchent­lich. Bekannt gewor­de­ne Sicher­heits­lü­cken wer­den uns umge­hend gemel­det und die ent­spre­chen­den Sicher­heits­up­dates die­ser Kom­po­nen­ten spie­len wir dann auch immer außer­halb der wöchent­li­chen Rou­ti­ne sofort ein. Wie oft eine Daten­si­che­rung Ihrer Sei­te not­wen­dig ist, hängt davon ab, wie oft Ände­run­gen auf der Sei­te erfol­gen. Wir erstel­len bereits im BASIC-Paket ein täg­li­ches Back­up, bei hoch­fre­quen­tier­ten Sei­ten oder Shops auch mehr­mals pro Tag oder stündlich.

Fazit: Wenn Ihnen jemand ein Update nur quar­tals­wei­se, halb­jähr­lich oder gar jähr­lich anbie­tet: Über­le­gen Sie sich, ob Sie das dann mög­li­che Sicher­heits­ri­si­ko ein­ge­hen wollen.

Fir­men­grö­ße, Ver­füg­bar­keit und Erreich­bar­keit des Anbieters

Mit Sicher­heit kann auch eine Ein­zel­fir­ma mit nur einer Per­son oder ein Free­lan­cer einen sehr guten Ser­vice für Ihre Web­site oder Ihren Shop bie­ten. Natür­lich gibt es neben uns auch noch wei­te­re Anbie­ter am Markt, die ihr Hand­werk ver­ste­hen und gute Arbeit machen. Für Sie ist es also erst ein­mal schwie­rig, die ver­schie­de­nen Ange­bo­te zu ver­glei­chen und für sich zu ent­schei­den, was genau Sie brau­chen. Es hängt jetzt ein wenig von Ihrer Firmengröße‑, struk­tur und Ihren Anfor­de­run­gen ab, wem Sie die Betreu­ung anver­trau­en möch­ten. Beden­ken Sie hier­bei fol­gen­de Punkte:

Ver­füg­bar­keit des Anbie­ters:
Wenn Sie die War­tung Ihrer Web­site oder Ihres Shops in die Hän­de einer ein­zel­nen Per­son legen, sind Sie bei even­tu­el­len Pro­ble­men von die­ser einen Per­son abhän­gig. Was pas­siert, wenn die­se Per­son — sei es wegen Krank­heit oder sons­ti­ger Grün­de — ein­mal uner­war­tet aus­fällt und sich nicht sofort um Ihr Anlie­gen küm­mern kann? Das kann je nach Ihrer per­sön­li­chen Situa­ti­on ver­kraft­bar oder aber auch pro­ble­ma­tisch sein. Im schlimms­ten Fall ist Ihre Web­site viel­leicht über einen län­ge­ren Zeit­raum nicht nutz­bar oder es kann kein Kun­de in Ihrem Shop eine Bestel­lung auf­ge­ben. Ach­ten Sie daher bei der Aus­wahl eines Anbie­ters im Vor­feld dar­auf, dass auch bei einem län­ge­ren Aus­fall Ihres per­sön­li­chen Ansprech­part­ners wei­te­re Mit­ar­bei­ter erreich­bar sind, die sich zeit­nah um Ihre Word­Press-Sei­te oder Ihren Woo­Com­mer­ce-Shop küm­mern können.

Erreich­bar­keit des Anbie­ters:
Ach­ten Sie nach Ihren Bedürf­nis­sen auch auf die Erreich­bar­keit des Anbie­ters. Kön­nen Sie die­sen bei Pro­ble­men schnell direkt per E‑Mail, tele­fo­nisch oder über ande­re Kanä­le errei­chen? Wie lan­ge sind die Reak­ti­ons­zei­ten? Auch das kann sich je nach Anbie­ter und des­sen Fir­men­grö­ße unter­schei­den. Wenn Sie eine klei­ne Web­site für einen loka­len Betrieb mit wenig Traf­fic haben, ist es viel­leicht nicht so schlimm, wenn sich Ihr Anbie­ter erst am nächs­ten Tag oder nach dem Wochen­en­de um ein Pro­blem küm­mert. Betrei­ben Sie aber einen Shop mit meh­re­ren Bestel­lun­gen pro Tag, sieht die Sache anders aus. Dann bedeu­tet das evtl. Ver­lust von Kun­den und Umsatzausfall. 

Daten­schutz und recht­li­che The­men / DSGVO

Dass Ihre Web­site oder Ihr Shop allen recht­li­chen Anfor­de­run­gen gemäß der DSGVO (Daten­schutz­grund­ver­ord­nung) ent­spricht ist heu­te uner­läss­lich. Wenn Sie sich eine Web­site oder einen Online­shop von einem Dienst­leis­ter erstel­len las­sen, ist die­ser übri­gens auch dafür haft­bar und kann im Ernst­fall (z.B. wenn Sie eine Abmah­nung erhal­ten) auch noch meh­re­re Jah­re nach Erfül­lung des Auf­trags in Regress genom­men wer­den, wenn er die not­wen­di­gen Maß­nah­men nicht oder unzu­rei­chend auf Ihrer Sei­te umge­setzt hat. Das beinhal­tet ein Impres­sum mit allen für Ihre Bran­che not­wen­di­gen Pflicht­an­ga­ben, eine indi­vi­du­ell auf Ihre Web­site ange­pass­te rechts­si­che­re Daten­schutz­er­klä­rung, die kor­rek­te Ein­bin­dung aller Coo­kies über ein Coo­kie-Con­sent-Tool sowie die rechts­si­che­re Ein­bin­dung von Schrif­ten und exter­nen Inhal­ten und je nach Ange­bot ggf. noch wei­te­re recht­li­che The­men. Vor allem im Bereich Daten­schutz gibt es immer wie­der Ände­run­gen, die dann auf Ihrer Sei­te ange­passt wer­den soll­ten, um auf einem aktu­el­len Stand und sicher vor Abmah­nun­gen zu sein.

Ver­ge­wis­sern Sie sich daher bereits bei der Erstel­lung Ihrer Web­site oder Ihres Online­shops und auch bei der lau­fen­den War­tung, dass Ihr Anbie­ter das ent­spre­chen­de Know-How hat und die­se recht­li­chen Punk­te im Ange­bot ent­hal­ten sind. Es sei denn, Sie haben Freu­de dar­an, sich lau­fend selbst damit aus­ein­an­der­zu­set­zen und Ihre wert­vol­le Zeit damit zu ver­schwen­den. Aber Spaß bei­sei­te… Wir sind auf die­se The­men spe­zia­li­siert und koope­rie­ren dabei mit füh­ren­den Anwalts­kanz­lei­en, um Ihren Inter­net­auf­tritt rechts­si­cher zu gestalten.

Die­se Leis­tung erhal­ten Sie in unse­ren Pake­ten PLUS und PREMIUM.

Moni­to­ring, Fire­wall und Schutz gegen Angriffe

Moni­to­ring:
Sinn­voll ist ein lau­fen­des Moni­to­ring zur Ver­füg­bar­keit Ihrer Word­Press Web­site oder Ihres Woo­Com­mer­ce Shops. Damit erhält Ihr Anbie­ter eine Benach­rich­ti­gung, sobald Ihre Sei­te nicht online erreich­bar ist. Das kann aus unter­schied­li­chen Grün­den pas­sie­ren — wie tech­ni­schen Feh­lern direkt auf Ihrer Sei­te aus bereits erwähn­ten Grün­den oder auch bei Pro­ble­men sei­tens Ihres Hos­ters. Wenn Ihre Web­site bzw. Ihr Shop off­line ist, ver­lie­ren Sie ggf. Kun­den und Umsatz. Dass Sie das nicht lau­fend selbst im Blick haben kön­nen ist klar — daher soll­ten Sie einen Anbie­ter für die Word­Press War­tung wäh­len, der das in sei­nem Ser­vice hat und sich dem tech­ni­schen Pro­blem umge­hend annimmt.

Fire­wall und Schutz gegen Angrif­fe:
Wich­tig ist eine gute Fire­wall für Word­Press, die einen umfas­sen­den Schutz gegen Angrif­fe von außen und soge­nann­te “Brut-Force-Atta­cken” bie­tet. Die­se Leis­tung soll­te bei einem umfas­sen­den War­tungs­an­ge­bot unbe­dingt ent­hal­ten sein.

Einen ent­spre­chen­den Schutz erhal­ten Sie in unse­ren Pake­ten PLUS und PREMIUM.

Worauf sollte ich bei einem Angebot für die Erstellung einer Website oder eines Onlineshops achten?

Fir­men­pro­fil und Erfah­rung des Anbieters

Der Beruf “Web­de­si­gner” ist nicht geschützt. Eben­so wie “SEO-Exper­te”, “Social Media Mana­ger” oder ähn­li­che Begrif­fe. Das bedeu­tet, dass sich prak­tisch jeder von heu­te auf mor­gen als “Webdesigner/in” selbst­stän­dig machen und Web­sites oder Online­shops sowie sons­ti­ge Leis­tun­gen in dem Bereich anbie­ten kann. Ich könn­te mir also heu­te Abend in einem You­Tube-Tuto­ri­al anse­hen, wie man Word­Press instal­liert, ein paar Bil­der und Tex­te in ein fer­ti­ges Tem­p­la­te ein­fügt und Ihnen dann mor­gen anbie­ten, die Web­site für Ihre Fir­ma zu erstel­len. Dabei rede ich natür­lich schlau daher und wer­fe ein paar kürz­lich gegoo­gel­te Fach­be­grif­fe ein, um Sie von mei­ner Kom­pe­tenz zu über­zeu­gen. Das ist jetzt natür­lich von uns etwas hart beschrie­ben… Aber glau­ben Sie uns, das gibt es.

Aktu­ell schie­ßen auch die “Coa­ches” in dem Bereich wie Pil­ze aus dem Boden, oft mit Ver­spre­chun­gen wie: “Nach mei­nem Kurs bist du pro­fes­sio­nel­ler Web­de­si­gner und kannst für gutes Geld Sei­ten und Shops an Unter­neh­men ver­kau­fen”. Auf Social Media wer­den wir über­flu­tet mit sol­chen Wer­be­an­zei­gen. Anschei­nend ist das ein lukra­ti­ves Geschäfts­mo­dell. Natür­lich haben wir uns inter­es­se­hal­ber schon eini­ge die­ser Coa­ching-Ange­bo­te näher ange­schaut. Meist han­delt es sich um über­schau­ba­re Video­kur­se oder Online-Ses­si­ons, in denen nicht mehr als ein paar Grund­la­gen erklärt wer­den. Das bedeu­tet dann z.B. Word­Press mit einer fer­ti­gen Vor­la­ge (Tem­p­la­te) instal­lie­ren, Fir­men­lo­go, Bil­der und Tex­te aus­tau­schen — fer­tig. Mit die­sem Wis­sen gehen die Leu­te dann an den Markt und bie­ten Ihnen die “pro­fes­sio­nel­le Busi­ness-Web­site” an. Ohne jeg­li­che Pro­gram­mier­kennt­nis­se und von Kom­pe­tenz in Sachen IT-Sicher­heit und recht­li­chen The­men ganz zu schwei­gen. Was dabei am Ende oft her­aus­kommt, kön­nen Sie sich viel­leicht vor­stel­len. Sobald Sie ein paar wei­te­re Anfor­de­run­gen haben oder tech­ni­sche Pro­ble­me auf­tre­ten, steht Ihr “kom­pe­ten­ter” Anbie­ter wie der Ochs vorm Berg und muss sich schnell irgend­wo Hil­fe suchen. Das geschieht dann oft in Face­book-Grup­pen, wo all die­se Leu­te ihr Halb­wis­sen unter­ein­an­der tei­len. Wenn Sie also nicht erst ein­mal Lehr­geld bezah­len möch­ten, sei­en Sie etwas vor­sich­tig bei der Anbieterwahl.

Sehen Sie sich bit­te im eige­nen Inter­es­se an, wie lan­ge der Anbie­ter bereits am Markt ist und las­sen Sie sich ent­spre­chen­de Refe­ren­zen und im bes­ten Fall auch “ech­te” Kun­den­be­wer­tun­gen zei­gen. Das gilt für die Erstel­lung Ihrer Word­Press-Web­site oder Ihres Shops genau­so wie für die lau­fen­de War­tung. Wer tech­nisch wenig bis kei­ne Ahnung hat, kann kein pro­fes­sio­nel­les Pro­dukt oder Sicher­heit bie­ten, auch wenn er es Ihnen ver­spricht. Ein Anbie­ter, der bereits län­ger exis­tiert, hat i.d.R. auch  Kun­den­be­wer­tun­gen über eine län­ge­ren Zeit­raum ver­teilt bei Goog­le oder ande­ren “seriö­sen” Bewer­tungs­por­ta­len. Natür­lich soll­te man bei die­sen Kun­den­be­wer­tun­gen auch immer genau­er hin­se­hen. Sind das ech­te Kun­den oder viel­leicht von “Freun­den” geschrie­be­ne Bewer­tun­gen? So ein­fach zu erken­nen ist das auch oft­mals nicht. Wenn sämt­li­che Bewer­tun­gen über einen rela­tiv kur­zen Zeit­raum abge­ge­ben wur­den (z.B. alle 50 Bewer­tun­gen in den letz­ten 4 Wochen) ist das auch etwas, wo man mal kurz dar­über nach­den­ken soll­te, wie das sein kann. Natür­lich wol­len wir auch hier nie­man­dem etwas unter­stel­len. Es kann ja sein, dass der Anbie­ter erst kürz­lich sei­ne Kun­den ange­schrie­ben hat mit der Bit­te, ihn zu bewer­ten… aber etwas Skep­sis ist aus unse­rer Sicht den­noch angebracht.

Preis­ge­stal­tung des Anbieters

Wenn Ihnen jemand eine “pro­fes­sio­nel­le” Fir­men­web­site für weni­ge Hun­dert Euro anbie­tet, soll­ten sie erst ein­mal hell­hö­rig wer­den. Wir wol­len aber jetzt auch nicht pau­schal behaup­ten, dass ein sol­ches Ange­bot immer schlecht ist. Viel­leicht ver­kauft sich auch ein guter Web­de­si­gner aus Man­gel an Auf­trä­gen oder einer Not her­aus unter Wert. Wir wis­sen auch, dass es vie­le Anbie­ter gibt, die fach­lich und tech­nisch wirk­lich gut sind, sich und Ihre Leis­tung aber nicht gut ver­kau­fen kön­nen. Die­se haben dann das Pro­blem, zu wenig Neu­kun­den zu fin­den, was zu sol­chen Ange­bo­ten ver­lei­tet. Das macht es für Sie als Kun­de auch so schwie­rig, den rich­ti­gen Anbie­ter zu finden.

Bei Klein­an­zei­gen wer­den teil­wei­se Web­sites für 200 Euro ange­bo­ten. Auf die­sen Platt­for­men soll­ten Sie beson­ders vor­sich­tig sein. Oft­mals sind es Schü­ler oder Per­so­nen, die sich “schnell mal selbst” oder eben über vor­ab erwähn­te “Coa­chings” bei­gebracht haben, wie man Word­Press instal­liert und ein paar Inhal­te in ein fer­ti­ges Tem­p­la­te ein­pflegt. Deut­lich mehr dür­fen Sie zu die­sem Preis nicht erwar­ten. Ach­ten Sie bit­te auch dar­auf, dass der Anbie­ter tat­säch­lich ein Gewer­be ange­mel­det hat und eine ordent­li­che Rech­nung aus­stellt. Bei sol­chen Ange­bo­ten stellt sich im Nach­hin­ein aber lei­der oft her­aus: Wer bil­lig kauft, kauft zweimal. 

Was wir schon alles gese­hen haben, dazu schrei­ben wir jetzt lie­ber nicht mehr wei­ter… Über­le­gen Sie sich daher im Vor­feld, wor­auf Sie bei Ihrer Fir­men­web­site wert legen und defi­nie­ren Sie Ihre Anfor­de­run­gen genau. Holen Sie sich für die Erstel­lung einer Web­site oder eines Shops meh­re­re Ange­bo­te ein und ver­glei­chen Sie die Inhal­te im Detail. 

Lei­der kann man auch nicht pau­schal sagen, dass ein Ange­bot für 3000 Euro unbe­dingt bes­ser ist als das für 500. Natür­lich erweckt es eher den Ein­druck, dass es bei dem Preis ja gut sein muss. Aber wie gesagt, jeder kann hier anbie­ten was er will und für Sie als Kun­de ist das oft völ­lig undurch­sich­tig. Auch das ver­meint­lich tol­le und pro­fes­sio­nel­le Ange­bot für meh­re­re Tau­send Euro kann letzt­end­lich Schrott und viel Lehr­geld für Sie sein. Viel­leicht hät­te es der ande­re Anbie­ter für 500 Euro bes­ser gemacht. Man weiß es nicht.

Wir sind seit eini­gen Jah­ren am Markt und haben schon viel erlebt. Wir haben Kun­den, die nach meh­re­ren Anbie­ter­wech­seln und viel zum Fens­ter hin­aus gewor­fe­nem Geld irgend­wann ver­zwei­felt zu uns kamen. Ger­ne wür­den wir Ihnen eine sol­che Erfah­rung erspa­ren und bera­ten Sie daher kos­ten­los und unver­bind­lich zu Ihren vor­lie­gen­den Ange­bo­ten. Wir sagen Ihnen unse­re ehr­li­che Mei­nung dazu. Sie müs­sen dabei kei­ne Angst haben, dass wir Ihnen etwas ver­kau­fen wol­len. Wir sind ganz gut aus­ge­bucht und müs­sen auch nicht jede Web­site auf die­sem Pla­ne­ten erstellen.

Sicher­heit und Datenschutz

Auf­grund der immer wei­ter rasant zuneh­men­den Bedro­hun­gen durch Hacker­an­grif­fe ist heu­te eine gute Absi­che­rung jeder Web­site und jedes Online­shops uner­läss­lich. Vor allem für Word­Press als meist­ge­nutz­tes CMS und ent­spre­chend belieb­tes Ziel für Angrei­fer gilt das umso mehr. In die­sem Bereich gibt es eini­ge Punk­te zu beach­ten, die i.d.R. nur erfah­re­ne Web­de­si­gner bzw. Ent­wick­ler zuver­läs­sig bieten.

Um sich vor Abmah­nun­gen zu schüt­zen, ist es zudem wich­tig, alle erfor­der­li­chen Maß­nah­men gemäß der DSGVO (Daten­schutz­grund­ver­ord­nung) voll­stän­dig und gewis­sen­haft umzu­set­zen. Das beinhal­tet u.a. ein Impres­sum mit allen für Ihre Rechts­form und Bran­che not­wen­di­gen Pflicht­an­ga­ben, eine rechts­si­che­re Daten­schutz­er­klä­rung, die alle rele­van­ten Inhal­te und ver­wen­de­ten Diens­te Ihrer Sei­te abdeckt und die kor­rek­te Ein­bin­dung von exter­nen Inhal­ten und Coo­kies über ein Coo­kie-Con­sent-Tool (Zustim­mung des Besu­chers über einen Coo­kie-Ban­ner). Die­se Punk­te sind Pflicht und ohne das soll­te Ihre neue Web­site oder Ihr Shop nicht online gehen. Je nach Ihrem Ange­bot und Ihrer Bran­che kann es ggf. wei­te­re recht­li­che The­men geben, wobei Sie hier dann nicht mehr unbe­dingt die Exper­ti­se eines Web­de­si­gners erwar­ten und sich ggf. anwalt­lich bera­ten las­sen soll­ten (z.B. Wett­be­werbs­recht, Urhe­ber­recht etc.).

Auf­find­bar­keit in Such­ma­schi­nen (SEO)

Natür­lich möch­ten Sie mit Ihrer neu­en Web­site auch bei Goog­le oder ande­ren Such­ma­schi­nen gefun­den wer­den. Hier spre­chen wir dann vom The­ma SEO (Search Engi­ne Opti­miza­ti­on — oder auf Deutsch: Suchmaschinenoptimierung). 

Die dazu not­wen­di­gen tech­ni­schen Stan­dards der soge­nann­ten “OnPage-Opti­mie­rung” soll­ten im Ange­bot ent­hal­ten sein. Wenn Sie mit Ihrer neu­en Sei­te nächs­te Woche bei Goog­le auf Platz 1 ste­hen wol­len (was natür­lich ohne­hin unrea­lis­tisch ist), brau­chen Sie ver­mut­lich eine gute SEO-Agen­tur… aber zumin­dest die tech­ni­schen Basics soll­te jeder, der gewerb­lich Web­sites oder Shops erstellt, beherr­schen und bereits bei der Erstel­lung beach­ten. Die­se Leis­tung ist nach unse­rer Ansicht abso­lu­te Pflicht bei jedem Angebot.

Wie schnell und wie gut Ihre neu erstell­te Web­site oder Ihr Web­shop dann tat­säch­lich mit den rele­van­ten Key­words bei Goog­le erscheint, hängt neben tech­ni­schen und inhalt­li­chen Kri­te­ri­en natür­lich von eini­gen wei­te­ren Fak­to­ren wie u.a. Ange­bot, Ziel­grup­pe, Regio­na­li­tät oder Anzahl der Mit­be­wer­ber ab. Viel­leicht mal ganz ein­fach gesagt: Wenn Sie der ein­zi­ge Dach­de­cker in “Mus­ter­stadt” sind, wird Ihre neue Sei­te wahr­schein­lich recht schnell mit der Such­an­fra­ge “Dach­de­cker Mus­ter­stadt” bei Goog­le ganz vor­ne sein, sofern die grund­le­gen­den The­men bei der Erstel­lung Ihrer Web­site beach­tet wur­den. Sind Sie aber der drei­tau­sends­te deutsch­land­weit täti­ge “Coach für XY”, dann wird es müh­sam, lang­wie­rig und erfor­dert lau­fen­de pro­fes­sio­nel­le SEO-Maß­nah­men, um gute Plat­zie­run­gen zu bekom­men. Beach­ten Sie bit­te, dass so etwas nicht von heu­te auf mor­gen funk­tio­niert und etwas Geduld gefragt ist. Rech­nen Sie hier mit meh­re­ren Mona­ten, um gewis­se Erfol­ge zu erzie­len. Auch die aller­bes­te SEO-Agen­tur wird Sie nicht in weni­gen Tagen auf Platz 1 katapultieren.

Dazu viel­leicht noch ein klei­ner Tipp am Ran­de: Goog­le ist dar­an inter­es­siert, sei­nen Nut­zern eine gute Erfah­rung und stets kom­pe­ten­te und pas­sen­de Ant­wor­ten zu Such­an­fra­gen zu lie­fern. Goog­le belohnt Inhal­te, die einen Mehr­wert für den User bie­ten. Schaf­fen Sie also nütz­li­che Inhal­te auf Ihrer Sei­te. Das kön­nen z.B. infor­ma­ti­ve Blog­ar­ti­kel zu bestimm­ten The­men oder aus­führ­li­che Pro­dukt­be­schrei­bun­gen sein.

Fazit: Ange­bo­te ver­glei­chen und per­sön­lich bera­ten lassen!

Ach­ten Sie dar­auf, dass die vor­ge­nann­ten The­men im Leis­tungs­um­fang ent­hal­ten sind. Soll­ten dazu kei­ne kon­kre­ten Anga­ben gemacht wer­den oder Sie unsi­cher sein, fra­gen Sie dazu unbe­dingt nach und las­sen sich alles im Detail erklä­ren. Wenn Sie dabei mer­ken, dass Ihnen der Anbie­ter nicht alle Punk­te aus­führ­lich und kom­pe­tent erklä­ren kann, soll­ten Sie viel­leicht noch ein­mal in sich gehen und sich Ver­gleichs­an­ge­bo­te ein­ho­len, bevor Sie die­ses Ange­bot annehmen. 

Eine noch so hübsch anzu­se­hen­de Web­site bringt Ihnen nicht viel, wenn sie nie­mand fin­det. Auf den mit einem Hack ver­bun­de­nen Auf­wand und die Kos­ten der Berei­ni­gung oder auf eine teu­re Abmah­nung wegen recht­li­cher Ver­stö­ße kön­nen Sie ganz sicher auch ger­ne verzichten.

Daher unser Rat: Gehen Sie nicht blind und vor­schnell auf das ers­te Ange­bot ein. Holen Sie sich meh­re­re Ange­bo­te ein und ver­glei­chen Sie die Leis­tun­gen im Detail.

Ger­ne bera­ten wir Sie auch per­sön­lich zu die­sen Themen.

Ger­ne über­neh­men wir ab sofort die regel­mä­ßi­ge War­tung Ihrer Word­Press-Sei­te oder Ihres Woo­Com­mer­ce Webshops.

Sen­den Sie uns ein­fach eine unver­bind­li­che Anfrage!